Geschichten und Gestalten

So langsam bin ich im neuen Blog angekommen. Auch die Lösung „literaturfrey“ in Teilen zu entprivatisieren fühlt sich richtig an.

Den Aufbau der Seiten habe ich aktualisiert, das mag Besuchern bei der Orientierung helfen. In den nächsten Tagen, werde ich mit meinem Autorenprofil, die entsprechende Seite vervollständigen und, wenn ich Muße habe, mich damit beschäftigen, wie die monetären Aspekte zu gestalten sind. Keine Sorge! Das ist alles noch experimentell und nicht verpflichtend.

Lust eine weitere Geschichte zu veröffentlichen, hätte ich, aber im Moment muss ich etwas auf meine Kräfte achten.
Den Anfang zu machen, ist fast einfacher, als die Disziplin, den Faden bis zum Ende zu spinnen.
Spaß haben, die letzten beiden Geschichten, in jedem Fall gemacht. Es war jeden Abend ein Vergnügen sie zu verfassen und zu verfolgen, ob jemand liest und wer alles liest.
Ich würde fast von einem „Poetry Slam für Introvertierte, als Kammerspiel“ in diesem Zusammenhang sprechen. 😉

Habt einen schönen Abend
Peter

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.