Vertriebswege IV

Bald verblassende Zeilen

Aber vielleicht –
und das wäre das Schwere,
auch, wenn es Tiefe hat,
finden meine Geschichten so wenig Heimat,
wie ich Heimat finde …

ist die Frage: Wo?
Für immer ohne Antwort,
weil das Thema lautet: Nirgendwo!

Fallen meine Zeilen,
wie Blätter,
die nur ein flüchtiger Blick erfasst –

und das Ziel ist gar nicht Dauer,
sondern ein Augenblick,
der wirkt und verblasst.

01/20 PGF

9 Kommentare

  1. Nachvollziehbar, dass es sich für dich so anfühlt.
    Ich finde allerdings, dass du wirklich gut schreibst und dass es auf jeden Fall gelesen werden sollte. Der Weg dahin kann allerdings herausfordernd sein und dass man da zwischendurch mal mutlos ist, ist menschlich.

    Habe dein Buch inzwischen angefangen zu lesen und es gefällt mir sehr!

    Gefällt 1 Person

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.