Blau

Blau

Der Frühling lehnt sich
aus dem Fenster,
rennt über die Wiese,
klettert über die Zweige
in den Himmel,
landet am Ufer,
an dem die Katze streunt,
kitzelt mir in der Nase
übernimmt in meinem Herz den Takt,
setzt sich horchend ins Licht,
wartet bis jede Blüte erwacht.

04/20 PGF

2 Kommentare

  1. Genau so, Wertester! Ich mußte heute mehrfach ein Nasenkitzeln behapschien bei intensiver Blütenbetrachtung. Mein Herz hielt kurz inne, nur um dann freier weiter zu jubilieren~~~

    Ich sende Ihnen nachlesende Abendgrüße, die Ihre, auch lichterhorchend nun.

    Gefällt 1 Person

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.