Im prüfenden Blick

Wer mir schon eine Weile folgt weiß, dass ich spätestens seit meiner Veröffentlichung der „Heimkehr“ immer Spaß mit meinen Korrektoren hatte. Entweder sie wurden grundlos kritisiert: wie damals Dr. Komma oder ich merkte zu spät, dass es nichts taugt. Wie zuletzt bei „Projekt Epilog“.
Mit dem Team (welches „Projekt Epilog“ prüfte) war ich bei der „Rückkehr“ noch sehr zufrieden. Aber die letzte Arbeit war eine Unverschämtheit. Da Dr. Komma nicht mehr zur Verfügung steht und die beiden Ausflüge für „Sontland“ und „Zeitspuren“ gut, aber formell blieben, war ich sehr glücklich eine Empfehlung zu bekommen.
Nämlich: Esther Suppan aus München.
Nach einer losen Anfrage, wegen dem Zeitraum, folgte eine konkretere, als ich meinen inneren Meilenstein gefunden hatte. Nach Vereinbarung des Finanziellen, schließlich die Vereinbarung. Der Kontakt war freundlich und immer transparent, das Angebot gut und so machte ich mich daran, das Manuskript abzuschließen und versandfertig zu machen.
Ab hier lief alles wie es sein soll: Alle Vereinbarungen (Zeit und Geld) wurden eingehalten und ich erhielt pünktlich (eine leichte Verzögerung war rechtzeitig besprochen) mein überarbeitetes Manuskript. Dazu eine sehr nette E-Mail mit dem Angebot bei Fragen und Unklarheiten, mich jederzeit melden zu können. Aber das musste ich nicht. Per Word Nachverfolgung waren alle Korrekturen gut nachzuvollziehen, zusätzlich gab es noch ein wenig Lektoratstipps, die toll kommentiert ein Gespür für den Text und die passende kritische Distanz zeigten. Die Interpunktion übernahm ich vollständig, die Kommentare halfen mir, dass ein oder andere noch mal kritisch zu betrachten und in jedem Fall besser zu machen.
Deshalb, wenn ich hier keine Empfehlung ausspreche, dann nur deshalb, damit die geschätzte Esther, im Herbst nicht so viele Aufträge hat und sich meiner nächsten Kurzgeschichte annehmen kann 😉
Spässle gemacht. Wer ein gutes, preiswertes Korrektorat/Lektorat sucht, ist bei Esther Suppan gut aufgehoben.

https://www.lektoren.de/profil/esther-suppan-ma

Ich wünsche euch einen gemütlichen Sonntag
PGF

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.