Frei sein / Being free

Man ist niemandes Besitz. Aber zu wissen, zu wem man gehört, ist ein zutiefst tröstliches Gefühl.

11/20 PGF

No one owns you. But knowing to whom you belong is a deeply comforting feeling.

11/20 PGF

21 Kommentare zu „Frei sein / Being free

  1. Lieber Peter, ich bin (inzwischen) ganz deiner Meinung. 🙂
    Ein guter Freund von mir spricht von seiner Frau immer folgendermaßen: „Die Frau sieht xy ebenso….; die Frau ist gerade xy, ich habe der Frau …. gesagt…!“
    Irgendwann vor Jahren fragte ich ihn mal, warum er von SEINER Frau immer als DIE Frau spricht. darauf sagte er: „Nun, es ist ja DIE Frau und nicht MEINE Frau! – wir sind zwar verheiratet, aber das heißt ja nicht, dass sie mein Besitz ist….“
    Und ja, er hat recht!!! 🙂
    Von daher kann ich deinen Beitrag, nein – ich muss ihn – liken!!! 🙂
    LG Bea

    Gefällt 1 Person

    1. Also DeepL war von dieser Übersetzung nicht abzubringen, egal wie ich den Satz (zum Testen) umgestellt habe. Deshalb habe ich es belassen, obwohl es für mich falsch klingt.
      Hättest du eine Alternative?

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.