Abstimmungsprobleme / Coordination problems

Es ist immer schwierig, wenn der Autor sich nicht mit dem Marketing abstimmt und in der ersten Euphorie Neuigkeiten raushaut, die noch gar nicht abschließend besprochen sind.
Als Selbstverleger hat man den großen Vorteil, dass man beides in Personalunion ist und den Vorgang schnell korrigieren kann 🙂

Das Bild mit den Petroglyphen auf der Felswand ist größer, als das im Ausschnitt des ersten Coverentwurfes zu sehen war. Meist wähle ich das Bild schon so aus, dass wenig „Schnittarbeit“ notwendig ist und man links die Rückseite, rechts die Vorderseite denken kann. Beim Bild für das aktuelle Cover, wäre das aber eine Verschwendung. Deshalb habe ich schnippschnapp gestern, das Bild geteilt und den Ausschnitt des ersten Covers, als Rückseite verwendet und der Ausschnitt links wird die Front. Wie der Buchsteg gebastelt wird, verrate ich noch nicht. Muss ja ein bisschen spannend bleiben 😉

Also nach Freigabe durch Autor und Marketing, das Frontcover in neuem Glanz (bitte vorsichtig mit dem Konfettiregen, die Farbe ist noch nicht ganz trocken):

PGF 11/20

It is always difficult when the author does not coordinate with the marketing department and in the first euphoria, news comes out which has not yet been conclusively discussed.
As a self-publisher you have the big advantage that you are both in personal union and can correct the process quickly 🙂

The picture with the petroglyphs on the rock face is bigger than the one in the first cover design. Most of the time I choose the picture in a way that you don’t have to do much „cutting“ and you can think of the backside on the left and the front on the right. However, this would be a waste of time for the picture for the current cover. Therefore I snippschnapp yesterday, split the picture and used the cutout of the first cover as the back and the cutout on the left becomes the front. I will not tell you how the book bridge is made yet. Must remain a bit exciting 😉

So after approval by the author and marketing, the front cover in new shine (please be careful with the confetti rain, the color is not yet completely dry):

PGF 11/20

11 Kommentare

    1. Danke liebe Marion, ich bin glücklich damit.
      Wird nicht jeden anlocken, aber wer sich angesprochen fühlt wird auch mit dem Inhalt was anfangen können.
      Nur ob unten links Thriller oder Mystery stehen soll, da schwanke ich noch 🤔

      Gefällt 2 Personen

      Antworten

      1. Seh ich auch so. Wen es anlockt, der wird auch mit dem Inhalt was anfangen können, weil das Cover den Inhalt ganz gut repräsentiert.
        Mystery-Thriller fand ich ganz passend.

        Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.