Was sagt denn der Support? / What does the support say?

„Danke für dein Feedback zum neuen Block-Editor. Der alte Editor wird jedoch nicht länger unterstützt und es gibt zur Zeit keine Pläne diese zurückzubringen.“
Das sagt er.
Es folgt eine sehr freundliche und auch verständliche Erklärung, weshalb das so ist. Also prinzipiell lässt sich da nix klagen: die Antwort kam schnell, sie war hilfsbereit und hat die Beweggründe gut dargelegt.

Was ich damit nun anfange weiß ich nicht. Für meine Textstruktur ist der Block-Editor in den meisten Fällen umständlich und ich mag mir nicht die Zeit nehmen „umzulernen“. Es geht „leicht und selbsterklärend“, wie mein Einstieg bei WordPress war oder ist mir umständlich.
Ich werde mich, auch wegen eurer Kommentare, bis zum Monatsende mal gedulden und sehen, ob es doch noch eine Liebe auf den 2. Blick wird. Falls nicht, habe ich schon ein paar Plattformen im Blick. Ich berichte, falls die einen weiteren Blick wert sind.

Nach der Erfahrung mit dem Support kann ich nur sagen, wer sich auf den neuen Editor einlassen kann, macht nichts falsch, denn die Macher sind bemüht, ein gutes Angebot bereitzustellen. Im Moment kann ich wieder über Beiträge -> erstellen -> zwischen den Editoren hin und her wechseln. Die Option war gestern weg und scheint verschwinden zu sollen.

Ihr würdet mir fehlen 🙂

PGF

„Thanks for your feedback on the new block editor. However, the old editor is no longer supported and there are currently no plans to return it.“
So he says.
The following is a very friendly and also understandable explanation why this is so. So, in principle, there’s nothing to complain about: the answer came quickly, it was helpful and explained the reasons well.

What I am going to do with it now I do not know. For my text structure the block editor is in most cases cumbersome and I don’t like to take the time to „relearn“. It is „easy and self-explanatory“ how my start with WordPress was or is complicated for me.
I will be patient, also because of your comments, until the end of the month and see if it will be a love at second sight after all. If not, I already have a few platforms in mind. I will report if they are worth another look.

After the experience with the support I can only say that those who can get involved with the new editor don’t do anything wrong, because the creators are trying hard to provide a good offer. At the moment I can switch back and forth between the editors via Posts -> Create ->. The option was gone yesterday and seems to disappear.

I would miss you 🙂

PGF

18 Kommentare

      1. Ja – ich bin unzufrieden, weil auch ich in meiner bis dato unkomplizierten Weise Texte zu schreiben, aufgehalten werde – dadurch, dass ich Bausteine nicht mehr finde oder aber sie nicht mehr existent sind…… 😦

        Gefällt 1 Person

  1. Lieber Peter ich hatte auch einen längeren Austausch mit Automatic. Sie sind wirklich bemüht aber das hilft mir auch nicht. Beim Laptop gehe ich immer über den WP-Admin. Wenn ich da einen Beitrag erstelle kann ich wählen zwischen Klassischer Editor und Block . Beim Handy kann ich das sogar direkt auswählen. Was aber wirklich ärgerlich ist ist, dass es den klassischen Editor als Plug in gibt. Nur um Plugins installieren zu können, braucht man den teuersten Premium Vertrag. #das finde ich frech. Ich hatte auch angedroht zu wechseln und sogar selbst zu hosten. Aber das hat halt auch alles so seine Nachteile. ich mach hier einfach weiter. Ich fände es auch sehr schade, wenn ich dich hier nicht mehr finden würde.

    Gefällt 1 Person

    Antworten

    1. Herzlichen Dank für deine Rückmeldung. Ich dachte schon, ich wäre zu empfindlich.
      Der Tipp von Arkis, in der Kommentarzeile könnte auch für dich eine Lösung darstellen. Ist ein bisschen, wie in word schreiben und von dort hochladen. Erster Test viel versprechend 🙂
      Dir einen schönen Abend
      Peter
      (Es gibt schon ein paar Alternativen …)

      Liken

      Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.