Metaebene Heimat

Spässle gemacht! 🙂

Die kleine Bilderserie endet ganz unspektakulär, mit meiner Rückkehr nach Hause und schon beim formulieren merke ich, wie schwimmend, mir beide Begriffe sind: Heimat und Zuhause. Vermutlich: Wo die Wiege stand und Wo der Lebensmittelpunkt ist, wären die passenden Definitionen.

Kurz, dachte ich darüber nach, zu allen Bildern eine kleine Zusammenfassung zu schreiben, was auf dem jeweiligen Bild, zu sehen ist. Aber, wie langweilig waren früher Diaabende, bei manchem ist es gut, wenn es vorüber ist.

Die Region ist schön, ohne Zweifel und der Ort lebenswert, aber das Gefühl entwurzelt zu sein, hatte ich trotzdem. Wenn ich je in die Region zurückgehen würde, würde ich als Fremder dort hin gehen und nicht Heimkehren.
Zwei Jahren sind vergangen, seit dem letzten Besuch und viel ist in der Zeit geschehen, was die Entfremdung verstärkt hat.

Aber es sind, die Orte meine Kindheit: der Schwarzbach und der Bleicherbach, die Alexanderkirche und die Fußgängerzone, die Fasanerie, die Allee, der Westrich als Umland.

Zahlen gibt es keine zu liefern, zu Likes und Besuchern.
Ich weiß nicht, ob das jemand versteht, aber ein bisschen froh war ich, dass die Bilder nicht mehr Likes, als meine Geschichten hatten. In unserer visuellen Welt, haben es Texte manchmal schwer, weil sie mehr Aufmerksamkeit und Zeit fordern. Und wer hat heute noch eines davon?

Habt es gut!
PGF

5 Kommentare zu „Metaebene Heimat

  1. Lieber Peter,

    ich freue mich sehr, etwas zum Hintergrund deiner Fotoserie zu erfahren, denn die ganze Zeit hatte ich mich nach der Bedeutung der Fotos gefragt.

    Schön, wie du Heimat und Zuhause klar definierst, dem kann ich gut folgen. Auch der Entfremdung und ein paar von den anderen Dingen, die du erwähnst.

    Es ist gut, wenn du an deinem jetzigen Zuhause ein gutes Gefühl hast, dich hin gehörig fühlst und trotzdem – vielleicht – ein wenig Entspannung oder mindestens Tapetenwechsel hattest?

    Liebe Grüße
    Marion

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.