Sonnig

… ist es und das tut gut, selbst mir, der ich, spätestens im Sommer, für zu viel Sonne nicht zu gebrauchen bin. Aber jetzt ist es schön, dass der Himmel blau und weit ist.
Gestern habe ich die Überarbeitung von „Gestra“ begonnen und bin, bis heute, gut vorangekommen. Dadurch, dass die Geschichte auf „Zeilenportal“ bereits veröffentlicht ist, ist der Bearbeitungsstatus ordentlich.

Die Wochenenden, bis Ende März, habe ich darauf angesetzt, das Skript zu überarbeiten, um es dann ins Korrektorat zu schicken. Das ist ein überschaubares Pensum und unter gegebenen Bedingungen leistbar. Meine Finger haben, auch in dieser Woche, gelegentlich nach der Tastatur gezuckt, um aus, der ein oder anderen, klitzekleinen Idee, eine Geschichte zu machen. Aber meine Selfcare-Strategie bewährt sich.

Bei WordPress geistere ich ab und zu mal vorüber. Ich mag mich täuschen, aber es wirkt ein bisschen ausgedünnt. Vielleicht, weil es so sonnig ist 😉

Ich wünsche euch, noch einen schönen Sonntag

PGF

4 Kommentare zu „Sonnig

  1. Hallo Peter

    Selfcare-Strategie bewährt sich, das klingt gut.
    Und ausgedünnt scheint mir die Blog-Landschaft auch, aber ich bin auch irgendwann nicht mehr nach neuen Blogs suchen gegangen und die bestehenden werden leiser oder schlafen ein.
    Geht mir ja ähnlich mit meinem.

    Grüße an den Bodensee
    Marion

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.