Zeitgeist: Konflikt

Wenn sich zwei prügeln, was ist der erste Impuls? Schlichten oder einem helfen, auf den anderen einzuprügeln?

Ich nehme an, wenn es nicht bereits Absicht war sich zu prügeln, ist der Impuls, zu schlichten stärker. Um die Sache erstmal zu beruhigen und dann, den Verantwortlichen, in die Pflicht zu nehmen und wo nötig ihn zu strafen.

Dieses Äquivalent des Schulhofes, kann auch auf den russisch-ukrainischen Krieg angewendet werden.

Und es ist natürlich, dass der Unterlegene schreit und fordert, dass man ihm hilft.

Die erste Hilfe ist, zu verhindern, dass er weiteren Schaden nimmt.

Welche Mittel dazu geeignet sind, darüber streiten wir gerade. Und wir tun das, in einer sehr gewalttätigen Form, die jede Differenzierung, jede kluge Wahl von Worten diffamiert.

Damit wir geschlossen bleiben, in der Ablehnung der Gewalt müssen wir einander zuhören und verstehen wollen. Wir müssen nicht Putin verstehen wollen, der die Kampfhandlungen vollständig einstellen müsste, um Gesprächspartner zu sein. Aber zwischen Pazifisten und Millitanten muss das Ringen um den Kompromiss erhalten bleiben.

Friedensliebe ist nicht Feigheit, Wehrhaftigkeit eine durchaus notwendige Haltung, in einer nicht befriedeten Welt, in der Menschen, wie Putin Macht in Händen halten können.

Entscheidend ist, in diesen Tagen, zu bewerten von wem und mit welcher Intention eine Position vertreten wird. Wie viel Idealismus, wie viel Lobbyismus oder wie viel Sachkenntnis, liegt hinter den Argumente, die vor gebracht werden und von wem werden sie vorgebracht. Gegen die Forderung der Ukrainer gibt es kein Argument. Sie sind die Betroffenen. Aber wie viele argumentieren, im stillen Auftrag für einen sauberen Bonus oder auf der Basis eines platten Weltbildes?

Kriegsbegeisterung irrt immer! Der Krieg ist nichts heroisches. Er hat den gleichen Pathos wie Latrinen reinigen: äußerst unangenehm, aber jemand muss es tun, wenn der Gestank nicht zu groß werden soll. Kritisch sind nicht die zu betrachten, die über den Latrinen knien, sondern die, welche die Aufträge verteilen …

07/22 PGF

3 Kommentare zu „Zeitgeist: Konflikt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..