15 Kommentare zu „Ich hätte noch zur Auswahl …

  1. Mir persönlich gefallen die beiden Schriften hier auch ziemlich gut, glaub Salsa sogar noch etwas mehr.
    Dass die Großbuchstaben nach unten geht hat sowas „einschlagendes“, ein Marker, ein Hingucker, etwas das Spannung erweckt. Und daher doch einem Thriller mehr als würdig ist.
    Ausserdem empfinde ich, dass das Extravagante von Salsa die Wirkung des Coverbildes verstärkt, also für mich eine ziemlich perfekte Einheit ergeben.
    Agency (die Nr. 1) ist im Vergleich zu streng und verkastelt (kleinkariert?). Meine Meinung.
    Die letzte (Zolano) ist eine schöne Schrift, aber für den Zweck zu langweilig.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..